Wednesday, 16 of April of 2014

Städtereise nach Paris

Die französische Hauptstadt eignet sich mit ihrem Charme, den vielen Sehenswürdigkeiten und Highlights immer für eine gelungene Städtereise. Besonders wichtig ist allerdings im Vorfeld die Auswahl der richtigen Unterkunft. Sonst kann sich die Reise in die Traumstadt schnell in einen Alptraum verwandeln.

Paris flickr @stevenvanwel

Paris flickr @stevenvanwel

Es lohnt sich daher auf jeden Fall vorher Erkundigungen einzuholen und nicht die erstbeste günstige Unterkunft zu buchen. Einmal in Paris angekommen, zieht es die meisten Touristen zuerst zum weltbekannten Wahrzeichen der Stadt, dem Eifelturm. Dort angekommen hat der Reisende die Wahl zwischen dem bequemen Aufzug und den Treppen. Die Vorteile des Aufzuges liegen klar auf der Hand; die vielfach gescheuten Treppen sind aber durchaus eine Überlegung wert.

Keine lange Wartezeiten auf Grund der geringen Nachfrage, deutlich geringere Kosten und ein toller Ausblick den ganzen Aufstieg über. Nur schwindelfrei sollte der ambitionierte Tourist sein. Die Zeit einer Städtereise in Paris vergeht meist wie im Flug und doch muss sich der Tourist oft zwischen ausgedehnten Shoppingtouren entlang der Champs-Élysées und einem kulturellen Programm mit einem Besuch von Versailles, des Louvre oder der Basilique du Sacré-Coeur.Similar Posts:

    None Found


Leave a Comment


RSS Kommentare TrackBack 2 Kommentare

Pina

in November 18th, 2010 @ 08:01

Wie sieht das eigentlich im Winter in Paris aus?
Ist es dort gut um dort Ferien zu machen? Oder eher nicht?
So von der Atmosphäre und Kälte/Wärme? Habt ihr daz ein paar tipps?


Tour Guide

in August 20th, 2011 @ 16:10

Paris ist nicht nur die Stadt der Liebe! Auch die Sehenswürdigkeiten und nicht zuletzt die Konzerte in Frankreich sind zu jeder Jahreszeit immer eine Reise wert! LG, Frank